Beim Inhouse Outsourcing -Werkvertrag, unserem Premiumwerkvertrag, übernehmen wir ganze Werke (von A bis Z). Hierzu analysiert unser Logistik Management Ihre bestehenden Prozesse, um im Anschluss eine detaillierte Projektplanung vorzunehmen. In Abstimmung mit Ihnen, gehen wir dann in den Schritt der Realisierungsphase über.

Dieser Schritt hat eine ganz besondere Bedeutung für uns, denn es gilt hier mit viel Fingerspitzengefühl und einer hohen Sozialkompetenz zu agieren. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, den leider immer wieder viele Firmen unterschätzen und der dann in der Folge zum Scheitern eines Projektes führen kann. Unter Berücksichtigung aller Gegebenheiten, werden die angebotenen Dienstleistungen in Ihre Prozessketten – unter Nutzung Ihrer IT-Systeme – implementiert.

Diese Vorgehensweise sorgt für einen harmonischen Prozessablauf und für eine Schnittstellenminimierung. Ihr persönlicher Projektleiter gewährleistet die optimale Projektsteuerung und fördert aus der täglichen Abwicklung heraus den ständigen Optimierungsgedanken - der Motor, der uns täglich antreibt.

Zusätzlich zu den Leistungen aus dem Basis-, Mehrwert und Pick & Pack-Werkvertrag bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Bedienung Ihres Maschinenparks
  • Produktionssteuerung
  • Lieferantenbewertung
  • Qualitätssicherung (nach DIN EN ISO 2001:2008)
  • Erstellung eines Berichts- und Statistikwesens

Wer sich für den Inhouse Outsourcing – Werkvertrag entscheidet, entscheidet sich für ein Produktivitätsmaximum. Sie erhalten alle vor- und nachgelagerten Prozesse aus einer Hand.

Created by THREENET